Reisen und Schwangerschaft

Ferienaufenthalte während der Schwangerschaft schaden nicht, wenn Sie gesund sind. Planbare Reisen sollten allerdings nicht in den letzten drei Schwangerschaftsmonaten erfolgen.

Noch vier bis sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin können Sie eine Flugreise unternehmen. In den letzten vier Wochen vor der Geburt benötigen Sie dafür allerdings die Zustimmung der Fluggesellschaft.

Reisen in Gebiete mit hohem Malaria- oder Durchfallrisiko sollten Sie wenn möglich ganz vermeiden. Am besten, Sie besprechen Ihre Reisepläne erst mit dem Arzt. Halten Sie sich trotzdem in einem Malariagebiet auf, ist die Prophylaxe während Ihrer Schwangerschaft doppelt wichtig, denn Malariaanfälle gefährden sowohl Sie wie auch Ihr Kind.

Impfen lassen Sie sich schon vor der Schwangerschaft. Sollte dies nicht möglich sein, wird Ihr Arzt entscheiden, ob das Erkrankungsrisiko oder allfällige Impfkomplikationen mehr Gewicht haben.

Bei einer Geburt im Ausland unter zweifelhaften hygienischen Bedingungen, schaffen Sie sich Schutz vor Infektionen mit einer Starrkrampf-Auffrischungsimpfung spätestens drei Monate vor dem Geburtstermin.

Kontakt

Telefon

+41 (0)41 410 36 62

Fax

+41 (0)41 410 89 48

falken.lu@STOP-SPAM.ovan.ch 

Öffnungszeiten

Mo - Fr 

09.00 - 18.30

Do 

09.00 - 20.00

 

(April - Dez)

Samstag

08.30 - 16.00